Ein gutes neues Jahr?!

Die aktuellen Entwicklungen in der Welt nehmen wir mit Sorge wahr. Auf die großen Herausforderungen, mit denen wir konfrontiert sind, wird Nationalismus, Abgrenzung und Ausgrenzung als Lösung ausgegeben. Dass dies nicht unsere Antwort ist, dass wir weiterhin auf die Kraft der Solidarität, Mitmenschlichkeit und Kooperation setzen, wollen wir nun umso mehr auch in unserer Arbeit deutlich machen.
Darum weisen wir an dieser Stelle auf unser neues Halbjahresprogramm hin, das wir im Laufe der Monate auch immer wieder ergänzen werden.
Auf ein gutes neues Jahr und ein Wiedersehen in 2017!

Zum Veranstaltungskalender