Wochenende des Fördervereins in gemeinsamer Sache mit „Inshuti e.V.“ für Familien,Singles und Paare mit und ohne Kinder

Seit über 10 Jahren besteht die Freundschaft und Partnerschaft zwischen der KSJ Trier, Haus Wasserburg und der Pfarrei Matimba im Nordosten Ruandas. Seitdem ist viel geschehen zwischen unseren Freunden in Ruanda und uns hier in Deutschland: Begegnungsreisen, Projekte, Fachtagungen, Aktionen.

Bevor es vor sechs Jahren zur Gründung unseres Partnerschaftsvereins „Inshuti“ kam, war es vor allem auch der Förderverein, der sich des Themas besonders annahm.

Grund genug, an diesem Wochenende Rück- und Ausblick auf die Partnerschaft zu halten und dabei einmal mehr Land und Leute besser kennen- und verstehen zu lernen. Darüber hinaus wird an diesem Wochenende noch einmal die Ausstellung „Vom Leben gezeichnet – Menschenbilder, die na©h gehen“ mit Werken von Johanna Boos zu sehen sein. Johanna war ein Jahr als Freiwillige in Ruanda, ihre Bilder spiegeln u.a. ihre Eindrücke von diesem Land voller Gegensätze wieder.

Im Anschluss an das Wochenende findet um 14.00 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Am Abend kann dann in den Mai getanzt werden, eine zusätzliche Übernachtung/ FS (ohne AE am Sonntag und ohne ME am Montag) kostet 20,- € für Erwachsene und 10,- € für Kinder.

Bild vergrößern

30. April 2017, 14.00 Uhr, Haus Wasserburg
Mitgliederversammlung des Fördervereins von Haus Wasserburg

30. April – 1. Mai 2017, Haus Wasserburg
Tanz in den Mai

Im Anschluss an das Fördervereinswochenende und die Mitgliederversammlung soll am Abend in den Mai getanzt und am 1. Mai eine Wanderertränke zugunsten des Vereins auf dem Kirchvorplatz betrieben werden. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Um Anmeldung wird gebeten. Übernachtungsanfragen bitte an Josef Pfaffenheuser, E-Mail schreiben

Kosten:
Ü/FS/ ohne Bettwäsche: 20,- € Erwachsene, 10,- € Kinder
Leitung: Inge Schneider und Team

Bild vergrößern


Leitung:
Karin Stumpf und Team

Veranstaltungsort:
Haus Wasserburg

Kosten:

50,00 Euro / 30,00 Euro


Anmeldeschluss:
12.04.2017



Zurück