Gospelworkshop mit Wolfgang Wilger
am Freitag, 25. August 2017, 19:30 bis 22:00 Uhr
und Samstag, 26. August 2017, 9:30 bis 17:30 Uhr

Gospels (engl.: Evangelium, gute Nachricht) und Gospelmusik sprechen für sich. Die Kirchenmusik afroamerikanischer Gemeinden, die sich durch Jazz- und Blueseinflüsse auszeichnet, begeistert mehr und mehr auch Sangesfreudige in Kirchen und Jugendchören bei uns.

Zum vierten Mal bieten wir einen zweitägigen Workshop an. Wie immer sind erfahrene Chorsängerinnen und -sänger genauso willkommen wie musikalische „Singles”, für die das Singen mit anderen eine neue Erfahrung bedeutet. Wolfgang Wilger (*1960) ist Dirigent, Keyboarder, Arrangeur und Bandleader. Er arbeitete als Keyboarder und musikalischer Leiter bei verschiedensten Musicalproduktionen mit („Evita“, „Little Shop of Horrors“ oder „Rocky Horror Show“). Als Keyboarder spielte er im „Phantom der Oper“ und bei „Mamma Mia“ im Colosseum-Theater Essen. Zurzeit spielt er im „Starlight-Express“ Bochum und bei “Tarzan” in Oberhausen.

Die Veranstalung besteht aus zwei Teilen: Einer Abendprobe am Freitag, 25. August 2017, 19:30 bis 22:00 Uhr und einem Probetag am Samstag, 26. August 2017, 9:30 bis 17:30 Uhr.

Im Anschluss an die Samstagsprobe werden Grill- und Getränkestand des Pallottikirchenfestes eröffnet; dazu gibt es Livemusik mit Wolfgang Wilger und Band. Wer Lust hat, ist darüber hinaus eingeladen, am Pallottikirchenfestsonntag, 27. August 2017, den Gottesdienst um 11.30 h mit zu gestalten. Das Einsingen hierfür beginnt um 10.00 h in Haus Wasserburg.

Für Übernachtungen von Freitag bis Samstag oder Sonntag ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich. Übernachtungsanfragen richten Sie bitte an Herrn Pfaffenheuser unter E-Mail schreiben oder 0261/6408-113.


Leitung:
Wolfgang Wilger, Gelsenkirchen

Veranstaltungsort:
Pallottikirche an Haus Wasserburg

Kosten:

5,00 Euro/15,00 Euro (ab 27 Jahren)
8,00 Euro Mittagessen


Anmeldeschluss:
11.08.2017

Beginn:
Freitag 25. August 2017

Ende:
Samstag 26. August 2017



Zurück