Adventswochenende für Jugendliche ab 15 Jahren

Warum ist Frieden so schwer, wenn doch alle Voraussetzungen dafür eigentlich vorhanden sind? Angesichts von Terror, Gewalt und Leid auf unserer Welt und in unserer Zeit eine mehr als berechtigte Frage, wie wir finden. Jeder Mensch ist anders und jedeR muss passende Lebenswege für sich finden. Warum nicht auch in den unterschiedlichen Religionen verschiedene Pfade gehen? Das Ziel kann doch trotzdem dasselbe sein.
Ob Judentum, Christentum oder Islam: wo Religionen nicht zum Frieden taugen, taugen sie zu nichts. Dabei liegt doch gerade in ihnen die Kraft, den Menschen friedlicher und die Welt gerechter zu machen. Dann aber erscheint Frieden gar nicht mehr so unmöglich – oder?


Leitung:
Svenja Hain, Nadine Schäfer

Veranstaltungsort:
Haus Wasserburg

Kosten:

30,00


Anmeldeschluss:
20.11.2017

Beginn:
Freitag 1. Dezember 2017, 18:00 Uhr

Ende:
Sonntag 3. Dezember 2017, 14:30 Uhr



Zurück