Bild vergrößern

Unsere Vision, “dass kommen wird eine neue Welt, wo Brot und Recht und Liebe ist, genug für alle” (Huub Oosterhuis), trifft auf vielfältige globale Herausforderungen. In unseren Projekten und Veranstaltungen wollen wir das Bewusstsein für diese Herausforderungen und Zusammenhänge schärfen, die Sehnsucht nach Veränderung und “dem guten Leben für alle” wecken sowie wirksames und machbares Handeln aufzeigen. Dabei wollen wir neue Kooperationen wagen, um auf verschiedene Art und Weise miteinander diese Vision wahr werden zu lassen.

PromotorInnenprogramm

Das bundesweites PromotorInnen-Programm soll entwicklungspolitische Themen bundesweit verbreiten und das Bewusstsein für diese stärken. In unserem Haus ist derzeit ein Fachpromotor für Rohstoffe und Rohstoffpolitik im Einsatz.

Informationen

Veranstaltungen

Materialien


Bildung für nachhaltige Entwicklung

Mit unseren Projekten wollen wir Impulse geben, die zu zukunftsfähigem Denken und Handeln anregen. Dabei bewegt uns die Frage, wie unser Handeln hier und jetzt Menschen nachfolgender Generationen oder in anderen Erdteilen betrifft. Auf der Grundlage unserer pallottinischen Spiritualität wollen wir Menschen ermutigen und befähigen, mit ihren je eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten Verantwortung für unsere Welt zu übernehmen.

Veranstaltungen

Materialien


Strategietage für Jugendverbände und -initiativen

Ziel der Strategietage ist es, innovative Ansätze und aktuelle Informationen zu globalen Herausforderungen kennenzulernen und verstehbar zu machen, nach deren Bezug zur Lebenswelt junger Menschen zu fragen, sich zu gelungenen Beispielen der Umsetzung in Aktionen und Kampagnen auszutauschen sowie Bausteine für die jeweilige Praxis zu entwickeln.
Die Strategietage werden in Kooperation mit Germanwatch e.V. durchgeführt und finden 2 x im Jahr statt.

Veranstaltungen

Materialien