Bild vergrößern

„Ich sehe das Kochen aber mehr als Handwerk, und eigentlich weigere ich mich sogar, das Kochen als große Kunst hinzustellen. Meine Aufgabe ist es allein gut zu kochen, um den Gästen damit eine Freude zu bereiten. Ich bin also ein Handwerker…”
Paul Bocuse

Jahrgang 1969, Koch
Uwe Sebastian ist im Haus Wasserburg als Küchenchef verantwortlich für das leibliche Wohl der Gäste, der Mitarbeitenden und der Pallottiner.
Sein Bestreben ist es, alle zufrieden zu stellen. Dabei ist sein Motto einfach: „Tue gut rein, dann bekommst du gut raus!“
In seiner Freizeit genießt er es, die Landschaft mit dem Motorrad zu erkunden.