Bild vergrößern

Alex Sauerländer, Jahrgang 1971, Schlagzeuger

Seit 15 Jahren Profi, trommelt in etlichen festen Bands.
Er ist durch halb Europa, aber auch Kanada, Afrika und Südamerika getourt. In den letzten Jahren trat er auch mit einem Soloprogramm auf, seiner großen Liebe dem Jazz Ausdruck verleihend.
Auftritte mit Lulo Reinhardt, John Kelly sowie Helge Schneider u. v. a.
Ausgebildet unter anderem beim Heeresmusikkorp, unterrichtet er bereits seit 24 Jahren, seit 10 Jahren an der Musikschule der Stadt Koblenz.

Mit seinem Trashdrummingprojekt leistet er seit einem Jahrzehnt in Rheinland-Pfalz erfolgreiche Arbeit, ist regelmäßiger Dozent an der Landesmusikakademie RLP. Seine Gruppen haben mittlerweile ca. 200 Auftritte absolviert, Highlights waren der Auftritt beim SWR live vor 450000 Zuschauern an den Bildschirmen, 2013 ein gemeinsamer Auftritt der Rheinischen Philharmonie (eine Komposition für 9 Bläser und 12 Trashdrummer), als Support von Stephanie Heintzmann auf dem Staionfest von Mainz 05 und und und … Zur bundesweiten Verbreitung trug auch die Berufung als Referent auf dem Bundesmusikschulkongress 2011 bei.
Die erfolgreichste AG ist mittlerweile doppelter Schängelpreisträger und Sprungbrettgewinner des SWR.
Seit 4 Jahren steigt das Interesse an den Fortbildungen; über 150 Lehrer sind mittlerweile in den Kursen gewesen, etliche haben daraufhin eigene AGs gebildet.

In Haus Wasserburg ist er ebenfalls regelmäßig Referent für Trashdrumming-Kurse und -Fortbildungen.