Bild vergrößern

Rudi Rhode, Jahrgang 1957, Sozialwissenschaftler, Schauspieler, Kommunikationstrainer

“Was auf den ersten Blick wie ein ungewöhnlicher Werdegang erscheinen mag, stellt sich für mich als logische Entwicklung dar: Als Sozialwissenschaftler habe ich gelernt, mich mit sozialen, politischen und wirtschaftlichen Problemen theoretisch auseinanderzusetzen. Als Schauspieler habe ich erfahren, dass Kommunikation ein ganzheitlicher Prozess ist, der Authentizität von den Haar- bis zu den Fußspitzen verlangt. Als Kommunikationstrainer schließlich verknüpfe ich die Theorie der Sozialwissenschaft mit der Praxis der Bühne: In meinen Seminaren leite ich Menschen dazu an, glaubhaft und engagiert, sensibel und kraftvoll für ihre Ideen, Interessen und Ziele einzustehen.”

Referent bei Seminaren zu Konfliktbewältigung und Kommunikationstraining, immer wieder auch als Schauspieler und Musiker.