ANGESAGT - LebensZeichen aus Haus Wasserburg


Kommunität, Fr 26. März 2021

Was an Ostern angesagt ist in Haus Wasserburg: News vom 26. März 2021

Bild vergrößern

Liebe Freundinnen und Freunde von Haus Wasserburg,

auch dieses Ostern wird anders ablaufen, wieder einmal.
Umso mehr laden wir ein, über die Kar- und Ostertage auf verschiedenste Art und Weise in Verbindung zu bleiben und die Festtage miteinander zu begehen.

Gottesdienste

Wir laden ein, die Kar- und Ostergottesdienste in der Pallottikirche zu feiern, auch wenn die Bedingungen suboptimal sind: Begrenzte Teilnehmendenzahl, Maskenpflicht, Abstands- und Hygieneregeln, Anmeldeverfahren, kein Gesang…

Gründonnerstag um 18:30 Uhr

Karfreitagsliturgie um 15:00 Uhr

Auferstehungsfeier für Kinder bis 12 Jahren und ihre Eltern und Geschwister, Samstag um 20:00 Uhr

Ostersonntag um 06:00 Uhr in der Früh und um 11:00 Uhr

Ostermontag um 11:00 Uhr und 18:00 Uhr

Verkürzte Anmeldefrist: Anmeldungen von Montag, 09:00 Uhr bis Donnerstag, 12:00 Uhr in unserem Veranstaltungskalender oder telefonisch unter 0261-64080.

Veranstaltungen

Ab sofort kann man sich zu den Osterseminaren ONLINE Alles nur Momentaufnahmen (Jugendliche) und Du, der den stummgeschlag’nen Mund versteht (Erwachsene) anmelden.

Montag bis Samstag der Karwoche, jeden Morgen um 8:30 Uhr gibt’s ein Wort in den Tag als #PRAYATHOME LIVE gemeinsam mit der Hausgemeinschaft auf unserem Youtube-Kanal.

Tobias auf der Suche nach Ostern heißt es vom So 28. Mär 2021 – So 4. Apr 2021 bei einem Actionbound für Familien.
In einer digitalen Schnitzeljagd begleiten wir Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren durch die Kar- und Ostertage. Auf Euch warten wichtige Hinweise, knifflige Rätsel und die ein oder andere Überraschung! Mehr Infos hier.

Bild vergrößern

Spirituelle Impulse und Angebote

Für die Gestaltung eigener häuslicher Feiern werden wir wie gehabt Impuls und #PRAYATHOME auf unserer Homepage anbieten.
Wer uns seine Anliegen mitteilen möchte, kann dies über E-Mail schreiben gerne tun.
Impulse des Zentrums für narrative Theologie “Siebenquell” finden sich hier.
Zum Podcast des Geistlichen Zentrum gelangt man hier.

Ihr dürft auch gerne die Texte ausgedruckt an Menschen weitergeben, die über kein Internet verfügen. Vorlesen (und Vorsingen) über Telefon ist auch erlaubt:-)

Haus Wasserburg findet sich auch bei Facebook (Gruppe Haus Wasserburg, Seite Junge Kirche im Tal, Seite Haus Wasserburg, Seite Offene Jugendarbeit), sowie bei Instagram, hier mit einer Fotochallenge für junge Leute.

Unser Online-Fastenkalender ist weiterhin noch bis Ostern nutzbar. Zusätzlich gibt es einen Onlinekalender, der Familien mit Kindern Impulse für die Kar- und Ostertage gibt.

Ostern in der Tüte
Wie an Weihnachten wollen wir auch für Ostern Menschen, die unsere Angebote nicht wahrnehmen können oder wollen eine Tüte mit Impulsen für ein Ostern zuhause zukommen lassen.
Die Tüten können an Karsamtag zu den Öffnungszeiten des Buchladens (10:30 – 13:30 Uhr) in Haus Wasserburg abgeholt werden.
Die Anzahl der Tüten ist begrenzt. Die Abgabe erfolgt daher nur an Menschen, die nicht an den Gottesdiensten und am Online-Seminar teilnehmen.

Kalender zum Jubiläumsjahr: WASSERburg – KraftQUELLE DES LEBENS

In den letzten Wochen haben 12 junge Leute in einem Online- Projekt zum Thema „Wasser“ einen Kalender erstellt. Ein weiterer schöner Auftakt zu unserem Jubiläum „50 Jahre Haus Wasserburg – Verantwortung für Gott und die Welt“, weil wir uns damit gegenseitig in unserem Engagement für unsere Lebensgrundlagen bestärken können und weil die Wasserburg – nicht nur dem Namen nach – viel mit diesem lebensspendenden Element gemeinsam hat.
Der Kalender ist kostenfrei in der Wasserburg, nach den Gottesdiensten oder im Buchladen erhältlich. Wir freuen uns aber – wie auch sonst – über eine Spende.

Buchladen geöffnet

Aktuelle Öffnungszeiten

Bild vergrößern

Allem Grauen und Dunklen derzeit zum Trotz wünschen wir Allen die lebendige Erfahrung des Auferstandenen und seines österlichen Lichtes, das den Schatten des Todes überwindet. In diesem Sinne auch weiterhin: Wachsam bleiben, füreinander im Gebet einstehen, mit Gottvertrauen der Angst eine Absage erteilen!

Wir freuen uns auf jedes Wiedersehen in Haus Wasserburg!


Zurück