Projekt Wasser(burg) - (Kraft)Quelle des Lebens


Mit allen Wassern gewaschen …

Bild vergrößern
war der Titel eines Workshops für junge Leute zum Thema Wasser, den wir für Mitte November 2020 geplant hatten. Es sollte um die Bedeutung des Wassers für unser Leben gehen, seine Gefährdungen und seinen Schutz.
Und dann: Corona – steigende Infektionszahlen – Kontaktbeschränkungen – …
Aber wir wollten nicht alles drangeben und beschlossen deshalb, das Projekt zu verändern und in den digitalen Raum zu verlegen. Und so trafen sich zwölf junge Leute und vier Begleiter*innen online und tauschten sich zum Thema aus.
Wir recherchierten, sammelten, schrieben Texte und Gebete, diskutierten, sortierten und wählten aus. Um die Ergebnisse angemessen präsentieren zu können, schien uns dieses Kalenderformat geeignet. Also haben wir die Monate mit allem gefüllt, was uns zum Thema Wasser wichtig war, und sie mit Fotos aus unserem Wasserburg-Fotowettbewerb verbunden.
Ein schöner Auftakt zu unserem Jubiläum „50 Jahre Haus Wasserburg – Verantwortung für Gott und die Welt“, weil wir uns damit gegenseitig in unserem Engagement für unsere Lebensgrundlagen bestärken können und weil die Wasserburg – nicht nur dem Namen nach – viel mit diesem lebensspendenden Element gemeinsam hat. So kam es auf Wunsch der Teilnehmenden zum Titel des Kalenders. Weil wir eben nicht mit allen Wassern gewaschen sein wollen.

Danke an Judith und Helena für Eure engagierte Begleitung dieses Projektes. Danke Dir Christian, dass du immer wieder unser Stroh in Gold verwandelst.

Ein großer Dank an Euch: Antonia, Lea, Johanna, Maya, Samuel, Emma, Amelie, Lena, Maja, Tim, Luise, Lucas.
Ihr und alle, die Ihr die großartige Bereitschaft mitbringt, Ideen, Kreativität und Spontanität miteinander zu teilen, Ihr seid der Grund, weshalb es die Wasserburg seit 50 Jahren gibt!
Zusammen mit Euch können wir gut und gerne weiter an diesem Ort Verantwortung übernehmen für die biblische Überzeugung von einem Gott, der ein bleibendes Interesse hat an der Zukunft seiner Schöpfung. Vinzenz Pallotti suchte und fand ihn in allem, was uns umgibt: Grund genug zum tatkräftigen Einsatz für eine Welt, in der es Brot, Wasser, Recht, Würde und Liebe gibt – für alle und in Fülle!

Auf dieser Seite wird es bald die Inhalte und Quellenangaben unseres Kalenders geben. Und noch mehr Inhalte, die alle nicht in den Kalender passten. Sowie alle Fotos aus unserem Fotowettbewerb.

Wir freuen uns über alles, was Ihr sonst noch zum Thema Wasser findet.

Das Projekt “WASSERburg – KraftQUELLE DES LEBENS

bald hier


Bücher und Bildungsmaterialien zum Thema

bald hier


Fotos

bald hier

Bild vergrößern