Aufforderung zum Regelverstoß – Das „Antidiskriminierungsgesetz“ Gottes (Apg 10 1-23)

Regeln regeln das Leben. Und das ist „in der Regel“ gut so. Denn Regeln gebieten dem Chaos Einhalt, geben Orientierung, schaffen Sicherheit.
Doch was ist, wenn Regeln Leben blockieren?
Wenn „Lebensregeln“ zu Erstarrung, Ausgrenzung, Abschottung führen?
Petrus hat seine Lektion im Nachhilfeunterricht Gottes gelernt, bricht Tabus und eherne Gesetze. So ermöglicht er weiten Lebensraum.



Veranstaltungsort:
Saal St. Marien an Haus Wasserburg

Kosten:

Kursgebühr: 85,00 Euro (ermäßigt 55,00 Euro)
Vollpension (je nach Zimmerkategorie): 65,00 – 85,00 Euro
nur Verpflegung: 45,00 Euro



Logo

Tags: Bibliodrama
Veranstalter: Geistliches Zentrum


Zurück