Ein-Personen-Stück zu Richard Henkes

Ein junger Mann entdeckt seine Begeisterung für das Leben und Wirken von Pater Henkes. Zugleich stellt er immer wieder dessen Entscheidungen und Einstellungen in Frage. Die Auseinandersetzung mit dem Leben von Richard Henkes fordert ihn heraus, über sein Leben neu nachzudenken und das eigene Ringen und Fragen auch an die Zuschauer weiterzugeben. Der Neuwieder Schauspieler, Autor und Regisseur Boris Weber hat das Stück geschrieben und inszeniert, gespielt wird es von Frank Musekamp.

Eine gemeinsame Sache der Pallottiner und des Bistums Limburg.

Weitere Informationen zum Theaterstück gibt es im Bereich Aktuelles auf dieser Homepage.


Veranstaltungsort:
Pallottikirche an Haus Wasserburg

Kosten:

Eintritt frei, Spenden erbeten!


Beginn:
Freitag 10. April 2020, 19:00 Uhr

Ende:
Freitag 10. April 2020, 20:00 Uhr

Einfach kommen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Logo

Tags: Richard Henkes
Veranstalter: Kommunität


Zurück