„Seht, ich mache alles neu“ (Offb 21 -22)

Die Sehnsucht nach einer anderen, besseren Welt ohne Ungerechtigkeit, Krieg und Armut ist in unserer derzeitigen Weltsituation bei vielen Menschen sehr lebendig.
In Kapitel 21 der Offenbarung wird uns die Vision einer „neuen Welt“ vorgestellt, einer „Wohnung Gottes unter den Menschen“. Die großartigen Bilder der Johannes-Apokalypse laden ein, diese Visionen zu „bewohnen“, um daraus Kraft zu schöpfen für das Handeln in Gottes Welt.



Veranstaltungsort:
Saal St. Marien an Haus Wasserburg

Kosten:

Kursgebühr: 20,00 €
Verpflegung: 17,50 € (Stehkaffee, Mittagessen, Kaffee & Kuchen)


Anmeldeschluss:
15. November 2019

Beginn:
Samstag 23. November 2019, 09:30 Uhr

Ende:
Samstag 23. November 2019, 17:00 Uhr


Logo

Tags: Bibliodrama
Veranstalter: Geistliches Zentrum


Zurück