Konzert des Schöneck-Ensembles mit Mendelssohn, Schumann und Brahms

Am Sonntag, 2. Juni 2019, 17:00 Uhr, veranstaltet das Schöneck-Ensemble Koblenz in der Pallottikirche an Haus Wasserburg, Vallendar ein Konzert mit herausragenden sinfonischen Kompositionen der deutschen Romantik.
Auf dem Programm steht die Konzertouvertüre op. 26 „Die Hebriden“ von Felix Mendelssohn Bartholdy, zu der der 20jährige Komponist durch eine Reise nach Schottland inspiriert wurde; dort besuchte er auch die Inselgruppe der Hebriden und insbesondere die Insel Staffa mit der Fingalshöhle, der in dieser Tondichtung ein klingendes Denkmal gesetzt ist.
Von Robert Schumann erklingt im Anschluss das Konzert für Violoncello und Orchester a-moll op. 129. Schumann schrieb dieses Werk 1850 innerhalb von zwei Wochen in einem seiner glücklichsten Lebensabschnitte nach seiner Übersiedlung von Dresden nach Düsseldorf, wo er das Amt des Musikdirektors des Allgemeinen Musikvereins mit großem Erfolg übernommen hatte. Solist des Konzertes ist Emanuel Wehse, seit 2015 Dozent für Violoncello an der Musikakademie der Stadt Kassel “Louis Spohr” und Mitglied des Morgenstern-Trios, das mit den höchsten Preisen und Auszeichnungen der Musikwelt dekoriert auf den wichtigsten Podien der Welt zu Hause ist.
Das Konzert endet mit der Sinfonie Nr. 4 e-moll op. 98 von Johannes Brahms, seiner letzten und vielleicht eindrucksvollsten Sinfonie aus den Jahren 1884/85. Hans von Bülow, der die Einstudierung der Uraufführung besorgte, schrieb über seine Eindrücke bei den Proben für dieses Werk: „riesig, ganz eigenartig, ganz neu, eherne Individualität. Atmet beispiellose Energie von A bis Z“ – ein Meisterwerk eben, und eine Sternstunde der Musikgeschichte.
Die Leitung des Schöneck-Ensembles liegt in bewährter Weise in den Händen von Christopher Wasmuth, Osnabrück. Karten zum Preis von 15,00 € (ermäßigt 7,00 €) sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich.


Leitung:
Christopher Wasmuth, Osnabrück

Veranstaltungsort:
Haus Wasserburg

Kosten:

Karten zum Preis von 15,00 € (ermäßigt 7,00 €) sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich.



Logo

Tags: Kultur Musik
Veranstalter: Bildungs- und Gästehaus


Zurück