Workshop aus der Reihe “ Augenhöhe – In Sichtweite” für Jugendliche ab 14 Jahren

Wir möchten uns uns an diesem Wochenende kritisch mit Themen wie „Augenhöhe in einer Partnerschaft“ und den Afrikabildern, die man von den Medien vermittelt bekommt, auseinandersetzen. Dazu wollen wir mit Euch gemeinsam eine Reise antreten. Die Reise soll uns nach Ruanda bringen, dem rheinland-pfälzischen Partnerland, das viele von Euch vielleicht von Schul-AGs oder Spendenläufen her kennen. Wir möchten mit Euch und mit unseren ruandischen Freiwilligen gerne etwas tiefer in die Kultur und das Alltagsleben hineintauchen, um das Land und seine Menschen von einer anderen Seite kennen zu lernen, um exemplarisch daran die Themen Augenhöhe, Vorurteile und Afrika zu diskutieren. Denn je mehr wir uns mit unseren Partnerländern tatsächlich beschäftigen, desto weniger Vorurteile entstehen.
Das Wochenende richtet sich an alle ab 14 Jahren, egal ob sie ein erstes Interesse an Ruanda und oder schon einen tieferen Einblick in die Thematik haben. Egal, ob Ihr schon einmal in Ruanda wart, Euch in einer Schul-AG engagiert, das Thema vielleicht in Euren Jugendverband einbringen möchtet oder einfach nur mal was Neues kennen lernen möchtet, wir freuen uns auf Euch. Vorerfahrungen sind keine Voraussetzung!

Kooperationspartner ist das Ministerium des Innern und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz.



Veranstaltungsort:
Haus Wasserburg

Kosten:

25,00 Euro


Anmeldeschluss:
28.10.2019

Beginn:
Freitag 8. November 2019, 18:00 Uhr

Ende:
Sonntag 10. November 2019, 12:00 Uhr



Zurück