Wochenende für Kinder und Jugendliche von 9 – 14 Jahren

Die ganze Welt ist voller guter Ideen. Die braucht sie aber auch, denn vieles läuft nicht gut. An diesem Wochenende werfen wir einen Blick auf unsere Gebrauchsgegenstände, die oft gedankenlos weggeworfen werden. Dabei sind die Rohstoffe doch begrenzt. Lässt sich daraus nicht noch etwas Sinnvolles machen? Upcyceln ist angesagt, damit unsere Erde weiter rund läuft!

Wir forschen genauer nach: Woher kommen die Materialien, aus denen unsere Kleidung und die vielen Dinge hergestellt werden, die wir jeden Tag gebrauchen. Dabei lernen wir auch die Menschen kennen, die auf der ganzen Welt dafür arbeiten. Wieviel Mühe und Geld kostet die Herstellung von Stoffen, Plastik oder Holz?

Bild vergrößern Und dann wird’s praktisch: Aus wertvollen Rohstoffen und Gegenständen kreieren wir Neues. Mit viel Kreativität und Werkzeug entstehen nützliche oder einfach schöne, neue Sachen, die es nirgendwo zu kaufen gibt und sich bestimmt auch als Weihnachtsgeschenke eignen. Ein paar Anregungen findest Du im Internet, z.B. auf der Seite der DIY-Academy. Gerne kannst Du uns bis zum 07. Dezember eine Nachricht geben, was Du Dir vorstellst und was Du dazu noch von uns brauchst.

Bevor wir die mit nach Hause nehmen, machen wir damit eine Ausstellung. Dann bekommen bestimmt auch andere Lust, Upcyceln selber auszuprobieren.



Veranstaltungsort:
Haus Wasserburg

Kosten:

30,00 Euro


Anmeldeschluss:
07. Dezember 2018



Zurück