Offene Jugendarbeit von Haus Wasserburg in der Verbandsgemeinde Vallendar


Bild vergrößern

Es ist geschafft! Nachdem der Jugendtreff von Haus Wasserburg in der Verbandsgemeinde Vallendar nun gut 10 Jahre im alten Bahnhofsgebäude untergebracht war, ist er nun in zentraler gelegene Räumlichkeiten, mitten in der Vallendarer Fußgängerzone, umgezogen und nennt sich nun Jugendclub. Das ehemalige Schlecker-Ladenlokal in der Hellenstraße wurde nach den Bedürfnissen eines Jugendtreffs umgebaut und eingerichtet. Neben der Funktion des offenen Treffs für alle Kinder und Jugendliche der Verbandsgemeinde Vallendar wird es nun auch ein Kinder- und Jugendbüro geben. Hier können sich Kinder, Jugendliche und deren Eltern informieren, beraten lassen oder Hilfestellungen in schwierigen (Lebens-) Situationen bekommen. Außerdem können Vereine und Verbände das Büro als Vernetzungsstelle nutzen und Angebote veröffentlichen. Ziel ist es, einen runden Tisch zu etablieren, an dem alle Vertreter von jugendrelevanten Vereinen und Institutionen der VG teilnehmen. Wir freuen uns auf alle, die den Weg zu uns finden!

Jugendclub

Bild vergrößern

Der Offene Treff lädt zum Spielen, Chillen, Gestalten, Reden, Kochen, Musik hören und machen sowie als Treffpunkt ein. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind zu unseren Öffnungszeiten herzlich Willkommen. Es gibt einen Tag nur für Grundschulkinder und einen Jugendabend ab 14 Jahren.
„Jugendclub“ nennt sich der Jugendtreff von Haus Wasserburg in der Verbandsgemeinde Vallendar. Er liegt zentral in der Vallendarer Fußgängerzone (Hellenstr. 8).

Im Jugendtreff gibt es …

  • Billard
  • Tischkicker
  • Air Hockey
  • Kreativecke mit vielen Bastelmaterialien und einer Nähwerkstatt
  • Spiele
  • PS4 & Wii
  • Sofaecken
  • Jugendlounge mit Theke und Rückzugsmöglichkeiten (gestaltet von den über 14jährigen)
  • Küche
  • Snack-Verkauf
  • Ansprechpartner*innen
  • im Sommer einen tollen Innenhof mit Grillmöglichkeit.

Wir freuen uns auf Euch!

Jugendbüro

Das Jugendbüro liegt ebenfalls im Treff. Hier können sich Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Erziehungsberechtigte, Paten und Patinnen beraten lassen oder Hilfestellungen in schwierigen (Lebens-) Situationen bekommen. Das Jugendbüro dient auch als Anlaufstelle für Vereine, Verbände, jugendrelevante Institutionen und Kooperationspartnerschaften. Angebote können hier veröffentlicht werden.

Wir freuen uns auf alle, die den Weg zu uns finden!

Ferien- und Wochenendprojekte

Gemeinsam gestalten wir ein abwechslungsreiches Ferienprogramm und auch an den Wochenenden bieten wir oft tolle Projekte an. Die Besucher*innen im Treff teilen ihre Ideen mit uns und wir geben unser Bestes, gemeinsam tolle Angebote zu schaffen. Im Jugendtreff wird immer zu den bevorstehenden Veranstaltungen eingeladen und wir informieren zumeist in den Wochenblättern.
Im Sommer 2020 werden wir beispielsweise an die Nordsee fahren, 2019 waren wir segeln auf der Ostsee, haben eine Hip-Hop-Woche (Future Visions), eine Faire Woche und eine Bau-Woche veranstaltet. Es gibt immer wieder DVD- und Koch-Abende sowie Übernachtungen mit Nachtwanderungen o.Ä. im Jugendtreff.

Bild vergrößern

Bild vergrößern


Urbar, Weitersburg und Niederwerth

Die Offene Jugendarbeit ist für die ganze Verbandsgemeinde zuständig. Zu unseren regelmäßigen Besucher*innen zählen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus allen vier Orten. Besonders bei unseren Projekten achten wir darauf, regelmäßig in allen Orten aktiv zu werden.

Bild vergrößern


Praktika

Volljährige Interessierte können sich gerne für ein Praktikum an uns wenden. Projektwerkstätten und praktische Studiensemester können bei uns absolviert werden. Eine Reverse-freiwilligendienstleistende Person aus Ruanda arbeitet im Team der Offenen Jugendarbeit.


Sonstiges

Wir stehen Euch bei allen Fragen gerne zur Verfügung! Wir arbeiten offen und partizipativ. Eure Ideen, Wünsche und Interessen werden gerne gehört und gesehen. Jede*r darf sich einbringen.

Bild vergrößern