Der Bundesfreiwilligendienst in Haus Wasserburg


, Mo 3. Februar 2020

Ein Erfahrungsbericht

Hallo, ich heiße Lea, bin 19 Jahre alt und mache einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in Haus Wasserburg. Haus Wasserburg ist eine Jugendbildungsstätte der Pallottiner in Vallendar, ein Ort mit dem Ziel, durch Gemeinschaft, Toleranz, Akzeptanz, Diskussion und Kreativität die Eigenverantwortung der Menschen für ihr Leben und ihren Glauben zu fördern.
Ich bin nun seit drei Monaten als Mitarbeiterin am Empfang des Hauses beschäftigt und glücklich mit meiner Entscheidung für den BFD. Meine Aufgaben sind vielfältig und abwechslungsreich, daher bin ich begeistert von meiner Arbeit. Einen Großteil meiner Zeit verbringe ich im Empfang, sozusagen immer zum Abruf bereit, falls ich Aufgaben außerhalb des Hauses zu erledigen habe, wie z. B. Einkaufen fahren, Gepäcktransporte mit unserem Bus machen oder Gruppenräume vorbereiten. Alltägliche Aufgaben sind z. B. auch eine Runde durch das Haus machen, Leergut wegbringen, Post annehmen, Telefonate führen, Emails beantworten oder Kaffee-Buffets aufbauen. Und doch ist jeder Tag anders und bringt neue Herausforderungen.
Am Empfang habe ich meinen eigenen Schreibtisch mit Computer und Telefon, um Anrufe weiter zu leiten und meiner Hauptaufgabe, der Gästebetreuung, nachzugehen. Die wichtigsten Eigenschaften, die man mitbringen sollte, sind daher Freundlichkeit, Respekt, Höflichkeit, Hilfsbereitschaft und Teamfähigkeit. Ich arbeite zwar viel allein und selbstständig, jedoch sind Absprachen mit meinen Kollegen zum reibungslosen Ablauf und Aufenthalt der Gäste unerlässlich.
So ist der BFD eine gute Möglichkeit, sich selbst besser kennen zu lernen, zu wachsen und selbstständiger zu werden in einem Umfeld mit lieben Menschen. Es gibt bei Interesse sogar die Möglichkeit, im Haus kostenfrei ein Zimmer zu beziehen. Die Verpflegung ist auch frei.
Ich kann nur empfehlen, sich für ein BFD zu entscheiden, denn es ist eine große Bereicherung, aus der man sehr viel für sein Leben und seine Zukunft mitnehmen kann. Um euch noch weiter über Haus Wasserburg und den Freiwilligendienst dort zu informieren, könnt ihr auch auf unserer Homepage vorbeischauen unter www.haus-wasserburg.de oder euch bei Interesse oder Fragen gerne auch telefonisch bei uns melden.
Lea, Haus Wasserburg, Vallendar

Bild vergrößern


Tags: Bildungsstätte


Zurück